Frühlingspasta á la Meineck

Zutaten:

200g Pasta
2 Stk. Jungzwiebeln
100g Champignons
150g Meineck Bauch-Speck
Salz & Pfeffer
Thymian
10g Bergkäse
  1. Die Pasta kochen.
  2. Gewaschenes und geputztes Gemüse mit gewürfeltem Meineck-Speck in großer Pfanne goldbraun braten.
  3. Anschließend kleinen Schöpfer Nudelwasser hinzugeben und kurz einkochen.
  4. Nudeln al dente abseihen und in die Pfanne geben. Gut vermischen und noch kurz anbraten.
  5. Beim Anrichten je nach Belieben das Teller mit zwei speckummantelten Holzspießen schmücken. Dazu diese 3-4 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.
  6. Hauchdünne Scheiben eines gereiften Bergkäses runden das Gericht perfekt ab.
  7. Schmecken Sie fein!

Gebratene Avocados im Speckmantelauf frischem Pflücksalat

Zutaten:

Salat
1 Stk. Avocado (nicht notwendigerweise vollreif)
50g Meineck Bauch-Speck
1 Karotte

 

Dressing:

1 Orange
1 Zitrone
Salz, Pfeffer, Öl
Worcester Sauce
  1. Salat waschen und abtropfen.
  2. Avocado schälen und vierteln.
  3. Die Avocado-Stücke mit Meineck Bauch-Speck umwickeln und in heißer Pfanne goldbraun braten. Avocados etwas salzen und beiseite stellen.
  4. Für das Dressing Orange und Zitrone auspressen. Saft mit etwas Salz, Zucker und einem Spritzer Worcester Sauce verrühren. Öl nach Wahl dazumischen.
  5. Nun Salat mit Dressing marinieren und die lauwarmen Avocado-Stücke anrichten.
  6. Für’s Auge je nach Geschmack hauchdünne Karottenscheiben zu Knoten binden und Teller dekorieren.
  7. Schmecken Sie fein!

Weißer und grüner Spargelmit Sauce Hollandaise und Gourmet-Speck

Zutaten:

80g Butter
jew. 6 Stangen weißer und grüner Spargel
8 dünne Scheiben Weisses Scherzel von Meineck
1 Zitrone
Zucker, Salz

 

Sauce Hollandaise:

170g Butter
2 Eigelb
1 TL Zitronensaft
Salz und Cayenne-Pfeffer
  1. Für die Sauce Butter zerlassen, nicht erhitzen.
  2. Eigelb mit Zitronensaft, etwas Wasser und Salz im Topf ins heiße Wasserbad stellen.
  3. Mit Schneebesen cremig rühren.
  4. Topf aus Wasserbad nehmen, unter Rühren flüssige Butter zugeben.
  5. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  6. Spargel schälen und Enden abschneiden.
  7. Kochendes Wasser salzen und zuckern sowie Saft der Zitrone und Butter hinzugeben. Ca. 10 Minuten weich kochen.
  8. Weißes Scherzel hauchdünn schneiden und mit dem Spargel servieren.
  9. Die Sauce Hollandaise nicht mehr aufwärmen, da sie sonst gerinnt. Macht sich lauwarm ausgesprochen gut.
  10. Schmecken Sie fein!

Schweinelendchen im Speckmantelmit Knoblauchsauce

Zutaten:

500g Schweinelendchen
150g Meineck Bauch-Speck
250 ml Milch
2-3 Knoblauch-Zehen
Salz & Pfeffer
eventuell Pesto

  1. Backrohr auf 140°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Schweinelendchen im Ganzen waschen und zuputzen.
  3. Mit grobem Pfeffer würzen und auf allen Seiten scharf anbraten.
  4. Lungenbraten aus der Pfanne geben und mit Meineck Bauch-Speck ummanteln. Für ca. 15 Minuten ins Rohr geben.
  5. Währenddessen Milch in Topf langsam erhitzen.
  6. Die Knoblauch-Zehen schälen, klein hacken und in die Milch geben. Eine Brise Salz zugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Bevor die Milch zu kochen beginnt, schaumig aufschlagen.
  8. Lendchen aus Rohr nehmen und dekorativ aufschneiden. Mit dem Knoblauchschaum fein garnieren.
  9. Bei Bedarf mit einem Pesto, bspw. Bärlauchpesto verfeinern.
  10. Schmecken Sie fein!